ELJA – 376 A.D.
 
Schnitt

An der römischen Grenze sucht die gotische Kriegerin Elja mit ihrer Sippe Schutz vor den angreifenden Hunnen. Hier warten sie auf Order und Versorgung. Zwischen der Sprachbarriere, den römischen Gesetzen und dem gotischen Ehrgefühl gerät Elja als Anführerin immer weiter unter Druck.

PREISE

– UFA Förderpreis 2016
– Puerto Madero International Film Festival 2017 – winner March 2017 edition
– Young CIVIS Media Preis 2018

FESTIVALS

– Filmzeit Kaufbeuren 2017 (Germany) – (Premiere)
– 11th Annual Red Rock Film Festival 2017 (USA)
– Celtic Mystery Short Film Festival 2017 (United Kingdom)
– Fantasy Filmfest Stuttgart 2018 (Germany)
– 24. Filmschau Baden-Württemberg 2018 (Germany)

 

29:17 Min.

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg

Darsteller: Jana Klinge, Michael Rast, Johannes Meier, Matthias Kostya, Seraina Leuenberger, Daniel Holzberg

Drehbuch: Janosch Kosack
Regie: Willi Kubica
Producer: Julia Deumling & Theresa Bacza
Kamera: Rafael Starman
Schnitt: Moritz Poth
Szenenbild: Susanne Gartner
Kostümbild: Anna Brown
Maske: Alexander Ernst
Tongestaltung: Simon Peter & Moritz Drath
Musik: Meike Katrin Stein
Motiondesign: Tobias Frei

Teaser-Schnitt: Kaspar Zoth

© 2016