RENDEZVOUS
 
SCHNITT

Carla (Mitte 20) stürzt sich kopfüber in eine “Amour Fou” mit dem Fotografen Jacob Balista (Mitte 40). Als er sie bittet für ein Rendezvous nach Paris zu kommen, lässt sie alles stehen und liegen und macht sich per Anhalter auf den Weg. Angekommen in Paris, muss sie jedoch feststellen, dass die “Stadt der Liebe” nicht hält, was sie verspricht. Fernab der Postkarten-Romantik begegnet Carla dem wahren Paris, das ihr zeigt, das eine Enttäuschung etwas sehr Wertvolles sein kann: die Befreiung von einer Täuschung.

PREISE

– 19th Portobello Free World Film Festival 2014 (United Kingdom) – 2. Platz Best Comedy

FESTIVALS

– 35. Max Ophüls Preis 2014 (Germany) – Premiere
– 15. Landshuter Kurzfilmfestival 2014 (Germany)
– Independent Days 14 | Filmfest in Karlsruhe 2014 (Germany)
– 13th Tiburon International Film Festival 2014 (USA)
– Golden Orchid International Animation Festival 2014 (USA)
– Off Space Cinema | Mädchenfilm 2014 (Germany)
– 9. SCENECS International Debut Filmfestival 2014 (Netherlands)
– Shorts At Moonlight 2014 (Germany)
– FilmSchauPlätze 2014 (Germany)
– Flingern Lichtspiele 2014 (Germany)
– 38th World Film Festival 2014 (Canada)
– 7. filmzeitkaufbeuren 2014 (Germany)
– 8. Unlimited Film Festival 2014 (Germany)
– Mumbai Women’s International Film Festival 2014 (India)

 

31:18 Min.

Produktion: ZUENDEL Film UG
Koproduktion: KHM, BR & ARTE
Produktionsförderung: Film- und Medienstiftung NRW

Darsteller: Daniela Schulz, Alex Martin, Aleksandar Jovanovic

Drehbuch & Regie: Sylvia Borges
Kamera: Claire Jahn
Schnitt: Moritz Poth
Produzent: Anna Maria Zündel
Szenenbild: Martin Schulte
Kostümbild: Grete Kellermann
Maske: Katrin Paas & Monika Michalik
Filmtonmeister: Constantin Bömer & Moritz Minhöfer
Sounddesign: Lukas Seeberger
Tonmischung: Moritz Minhöfer
Musik: Sebastian Haßler
Trailer-Schnitt: Robin Jünkersfeld
Produktionsleitung: Julian Kazmierczak & Urte Amelie Fink
Redaktion: Claudia Gladzjiewski (BR) & Monika Lobkowicz (ARTE)

© 2013